Baden-Württemberg - Presseinformation 33/2017


11.09.2017

Presseinformation 33/2017

Steuertipps für Auszubildende Steuertipps für Auszubildende

Für viele Schüler beginnt derzeit die nächste Etappe in Richtung „Traumjob“. Denn das neue Ausbildungsjahr startet. Und dann stehen die Auszubildenden vor vielen Fragen. Die Antworten darauf liefert der Bund der Steuerzahler. Welche Unterlagen braucht mein Ausbildungsbetrieb? Ab wann muss ich Steuern zahlen? Muss ich eine Steuererklärung abgeben? Und lohnt sich eine Steuererklärung überhaupt für mich? Das sind nur einige der Fragen, mit denen sich jeder Berufsstarter konfrontiert sieht. Kompetente und leicht verständliche Antworten drauf bietet der kos-tenlose Kurzratgeber „Steuertipps für Auszubildende“ des Bundes der Steuerzahler. Aber auch Eltern, die ihren Nachwuchs finanziell unterstützen, finden in dem Ratgeber wichtige Informationen, beispielsweise was das Kindergeld betrifft.

Erhältlich ist der kostenlose Kurzratgeber „Steuertipps für Auszubildende“ beim Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-0 76 77 78.

Stuttgart, 11.09.2017
URL dieser Seite: http://www.steuerzahler-baden-wuerttemberg.de/Presseinformation-33-2017/86654c98529i1p57/index.html