Baden-Württemberg - Verschwendung

Themen > Verschwendung
23.07.2015

Skaten im Zeppelin

Dank Schwarzbuch, diverser Fernsehberichte und jetzt auch noch der Sendung "Mario Barth deckt auf" hat Stuttgart eine bundesweit bekannte Sehenswürdigkeit: Die Skaterhalle am Pragfriedhof.

Den Anwohnern war die Anlage, die für 900.000 Euro erbaut und als Open-Air-Anlage 2009 eröffnet wurde, zu laut. Es kam zu Beschwerden, in der Folge wurden die Öffnungszeiten drastisch eingeschränkt, an Sonn- und Feiertagen war die Anlage ganz dicht. Was wiederum bei den Skatern auf wenig Gegenliebe stieß. Die Lage schaukelte sich hoch, schließlich stand einer Klageandrohung der lärmgepeinigten Anwohner eine Petition mit 3.500 Unterschriften für den Erhalt der Skateranlage gegenüber. Mehr dazu

23.07.2015

Teures Örtchen - Toilette mit Festtagscharakter

Pecunia non olet - Geld stinkt nicht wussten schon die Römer zu berichten als in Rom eine Sondersteuer auf öffentliche Latrinen eingeführt wurde. Und um eine öffentliche Latrine, genauer eine Toilettenanlage, geht es auch hier. Mehr dazu

28.05.2015

OPA kränkelt

Flüsterasphalt bereitet Probleme

Wohl jeder Autofahrer kennt die Situation: Mann oder Frau ist zügig auf der Autobahn unterwegs, plötzlich steht am Fahrbahnrand ein Schild mit einem Tempolimit, "Straßenschäden" ist dort zusätzlich als Erklärung zu lesen. Und oft beschleicht einen Autofahrer das Gefühl, dass hier vor nicht allzu langer Zeit erst an der Stelle gearbeitet und ein neuer Belag aufgebracht wurde. Ein Eindruck, der immer öfter der Realität entspricht. Mehr dazu

Die öffentliche Verschwendung 2013

Im mittlerweile 41. Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler werden wieder zahlreiche Beispiele aufgelistet, wie Bund, Länder und Gemeinden mit dem ihnen anvertrauten Steuergeldern nicht umgehen sollten.

Auch acht Beispiele aus Baden-Württemberg finden sich in den Rubriken wie z.B. "Brücken, Verkehr und Co.", "Kostenexplosionen", "Teure Fehler", "Teure Annehmlichkeiten", "Treue Diener, teure Diener" und "Verschwendung droht".

Diese gesammelten Beispiele aus Baden-Württemberg finden Sie hier zum Nachlesen.

Die gedruckte Fassung des Schwarzbuchs 2013 können Sie unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 0 76 77 78 kostenlos beim Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg e.V. bestellen.
Suche
Staatsverschuldung in Baden-W.
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0